E I L M E L D U N G / AKTUALISIERUNG

Auch die Seniorenhilfe Obertshausen reduziert ihre Aktivitäten

Der Vorstand der Seniorenhilfe Oberthausen (SHO) hat im Hinblick auf die aktuelle Lage im Zusammenhang mit der Corona-Krise folgende Maßnahmen beschlossen:

Ab sofort werden keine Begleit- und Besuchsdienste mehr vermittelt. Außerdem finden bis Ende April 2020 geplanten sonstigen Aktivitäten nicht statt. Das Büro bleibt vorerst für den Besucherverkehr geschlossen. Das Büro ist ab 01.02.2021 nur noch telefonisch (06104 76885-30) oder per Mail info@seniorenhilfe-oberthausen.de zu erreichen. Das Telefon ist zu den sonst üblichen Bürozeiten besetzt. Über die Wiederaufnahme aller Aktivitäten werden die Mitglieder zu gegebener Zeit informiert.

Mit diesen Maßnahmen will die SHO einen Beitrag dazu leisten, die Ausbreitung des Corona-Virus zu behindern und damit insbesondere die Risikogruppe der älteren Mitbürger zu schützen. Die Sicherheit und die Gesundheit der aktiven Helfer und der Mitglieder hat für den Vorstand größte Priorität. Deshalb wird um Verständnis für die Maßnahmen gebeten. In Notfällen wie Einkaufen oder ähnliches wird die SHO versuchen, im Rahmen der Möglichkeiten Hilfe zu leisten.

Obertshausen, den 16. März 2020

Der Vorstand der SHO

AKTUALISIERUNG

Sehr geehrte Mitglieder!

Steigende Corona-Fallzahlen und wieder verschärfte Kontaktbeschränkungen für Veranstaltungen haben uns zu unserem großen Bedauern veranlasst, die im Dezember vorgesehenen adventlichen Kaffeetafeln und die Fahrt zum Märchen-Weihnachtsmarkt nach Kassel im Interesse der Gesunderhaltung aller Teilnehmer abzusagen.

Mit einstimmigem Vorstandsbeschluss haben wir zudem vereinbart, unser Büro in der Zeit ab Montag, dem 13.12.2021 vorübergehend zu schließen. Wir sind ab Montag, dem 17.01.2022 wieder für Sie da. In dringenden Fällen stehen Ihnen die nachgenannten Ansprechpartner gern telefonisch für Ihre Anliegen zur Verfügung:

Ernst, Michael – Telefon 42532; Knorr, Hildegard – Telefon 44396; Heuchle, Helga – Telefon 499255; Müller, Marianne Telefon 79069; Gerhold, Marlene – Telefon 43212; Heinrich, Silke – Telefon 01608000286.

Wenn alles klappt wie geplant, wird noch vor Weihnachten die bisher fehlende Küche im offenen Wohnzimmer eingebaut. Wir werden daher die Zeit der Büroschließung nutzen, um kleine Veranstaltungen in den neuen Räumen im Familienzentrum vorzubereiten. Wir hoffen, dass die pandemische Lage sich bald rückläufig entwickelt und dass Zusammenkünfte dann wieder ohne größere Einschränkungen stattfinden können.

Nähere Informationen erhalten Sie telefonisch nach dem 17.01.2022 im Büro, durch Aushänge in unseren Schaukästen oder auf unserer Homepage. Sobald wir für längere Zeiträume planen können, werden wir auch wieder die bewährten Mitteilungshefte herausgeben. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im neuen Jahr.

Seniorenhilfe Obertshausen, den 10. Dezember 2021